Kunst & Genuss Reisen
KUNST & GENUSS Reisen - persönlich, individuell, besonders

Ein anregendes geistiges und kulturelles Umfeld wird durch das „Forum Tertianum“, die öffentliche Veranstaltungsreihe der Residenz, gewährleistet. Regelmäßig bieten wir Ihnen anspruchsvolle Konzerte, Theater, Lesungen, Kabarett und Vorträge.

Verweis direkt zu http://www.tertianum-berlin.de/

im Herbst 1978 kam unter einigen Leuten in Lübars die Idee auf, sich selbstbestimmt, d.h. unabhängig von Parteien, Vereinen und Verbänden für Natur und Kultur zu engagieren. Basisdemokratie war angesagt und klappte sogar - bis auf den heutigen Tag, obwohl die Bürgerinitiative längst ein eingetragener Verein und dieser als gemeinnützig anerkannt ist. Jeden Monat trifft der „große Vorstand“ - der geschäftsführende Vorstand und die Delegierten aus den jeweils aktiven Gruppen - alle anstehenden Entscheidungen.

Verweis direkt zu http://www.labsaal.de

Kultur im Grünen
Zwischen Berlin und Potsdam, in Wannsee, auf dem Hof einer ehemaligen um 1900 gegründeten Fouragehandlung (fourage, frz. Futtermittel) finden Sie die Galerie Mutter Fourage. In mehr als 30 Jahren ist diese Adresse zu einem Veranstaltungsort der besonderen Art entwickelt worden. In der Berliner Kulturlandschaft hat sie beim interessierten und anspruchsvollen Publikum einen festen Platz gefunden

Verweis direkt zu http://mutter-fourage.de

Der BERLINER THEATERCLUB e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und vermittelt seit über 40 Jahren seinen Mitgliedern Karten für kulturelle Veranstaltungen wie Oper, Operette, Theater, Ballett, Musical, Show, Varieté, Konzerte u.v.a.



Verweis direkt zu http://www.berliner-theaterclub.de

Der hohe Standard unserer Instrumente ist nicht alleine auf ihre ausgereifte Technik und das sorgfältige aufbereitete Material zurückzuführen. Er bezieht sich ebenso auf die traditionsreiche Steinway Handwerkskunst. Enthusiasmus, Motivation und eine emotionale Bindung an ihre Aufgabe zeichnet die Menschen aus, die den Steinway schaffen. Sorgfalt, Präzision und Feingefühl bestimmen ihre tägliche Arbeit. Und das braucht seine Zeit. Zeit ist daher ein wesentlicher Faktor - sowohl bei der Steinway Produktion als auch für die Steinway Qualität: Denn nahezu drei Jahre dauert es, bis ein fertiger Steinway das Werk verlässt. Verweis direkt zu http://www.steinway-berlin.de

Bücher sind ihre Leidenschaft - guter Service ist ihre Stärke. Die Tegeler Bücherstube wurde 1947 von Luise Möbus gegründet. Der erste Standort befand sich in der Berliner Straße in Tegel, zusammen mit dem Hutladen Krause. Schon ein Jahr später wurde der Laden zu klein, die Buchhandlung zog um in die Buddestraße 10. Nach dem Mauerfall fand die Tegeler Bücherstube ihre neuen Räume in der Grußdorfstraße 17. 1992 übernahm ihre Nichte Christiane Schulz-Rother die Buchhandlung. 1999 gründete sie die Filiale in Glienicke bei Frohnau. Seit dem 1. Juli 2010 gehört auch die Buchhandlung Menger dazu. Die Tegeler Bücherstube ist das älteste Tegeler Geschäft und die älteste Berliner Buchhandlung, die sich noch im Familienbesitz befindet.

Verweis direkt zu http://www.tegeler-buecherstube.de

Das Centre Bagatelle ist das Kulturzentrum inmitten Frohnaus und verbindet Menschen vom Kindergarten-Alter bis zu Senioren im Rahmen eines reichen Veranstaltungsprogramms. Die Pflege der deutsch-französischen Beziehungen wird mit einem Kursangebot vertieft und erfreut sich großer Beliebtheit. Neben der Zusammenarbeit mit dem Institut Français konnte auch die Deutsch-Französische Musikschule (Ecole de Musique de Berlin) als feste Einrichtung für Musikunterricht gewonnen werden. Langsam entwickelt sich das Haus zum kulturellen Mittelpunkt des Reinickendorfer Nordens und des Brandenburger Umlands.

Verweis direkt zu http://www.centre-bagatelle.de

 

Reiselinks.de ist ein Webkatalog mit ca. 13.000 "von Hand aufgenommenen" Verweisen zu Internetauftritten, die sich mit dem Thema Reisen beschäftigen.

Verweis direkt zu http://www.reiselinks.de

Live Chat